the-kakhi-dress018Ich liebe es, in der Vorweihnachtszeit gemütliche Stunden zu Hause zu verbringen und den the-kakhi-dress028
Weihnachtsbaum zu schmücken. Dieses Jahr ist so ein Sonntag eine echte Besonderheit. Selten haben wir in der Vorweihnachtszeit so viel zu tun gehabt, wie dieses Jahr. Unter der Woche nehmen mich meine Läden voll und ganz in Beschlag und an den Abenden, verbringen wir gerne noch ein paar gemütliche Stunden mit Freundinnen und Kunden bei einem Glas Glühwein vor unserm Geschäft in der Gertigstraße. Unseren Baum fällen wir übrigens einige Wochen vor Weihnachten immer selbst. Dieses Jahr feiert die ganze Familie wieder bei uns, deshalb muss die Wohnung langsam aber sicher dekoriert werden. Und das richtige Menü will auch ausgesucht sein. Später geht es dann noch in den Michel zum Weihnachtsoratorium mit anschließendem Weihnachtsessen   – eine neue Tradition, die wir in der Familie seit drei Jahren pflegen.the-kakhi-dress-iii

Für einen so ausgefüllten Sonntag, ist ein Tageskleid oder Day Dress das perfekte Kleidungsstück. In unserer diesjährigen Winterkollektion haben wir – wie ihr in meinem Blog bereits lesen konntet – eine große Auswahl unterschiedlicher Kleider. Gemeinsam ist allen der lockere Schnitt. Dieses Modell ist ein Hemdblusenkleid mit einem Blattmuster, das ganz entfernt an immergrüne Wintergewächse erinnert. ich persönlich mag diesen lockeren Schnitt. Das Kleid hat genau die richtige Länge für ein Tageskleid – kurz über dem Knie – und ist hinten ein wenig länger. Durch die Grundfarbe Khaki wirkt das Kleid überhaupt nicht bieder.

the-kakhi-dress-ii

Unsere Dekoration orientiert sich dieses Jahr ganz am Thema Natur mit einem etwas morbidem Twist. Zu verdanken ist dies der neunen Interieur Firma aus England, die wir seit dem Herbst führen. Hier zieren Käfer und andere Insekten unsere neuen Untersetzer!  kaeferUnser Menü stammt dieses Jahr übrigens aus einem unserer Lieblingskochbücher: Jerusalem!

kochbuchofen