Streifen kommen diese Saison ganz groß raus. Klar gab es im letzten Jahr schon jede Menge blau-weiß-gestreifte Blusen. Und man hätte fast meinen können, dass Streifen in diesem Jahr erstmal von der Bildfläche verschwinden. Das ist aber ganz und gar nicht der Fall. In diesem Jahr werden Streifenlooks sogar deutlich spannender. Gepaart mit Blumenprints oder auf zarten Chiffon Kleidern werden Streifen in diesem Frühling zum Fashionliebling.

Wenn ihr jetzt denk: Eine Streifen Bluse? Wie langweilig! Das ist doch nur war für Spießer! Dann kennt ihr diese neuen Varianten noch nicht. Ich persönlich liebe diese Bluse mit schwarzen Streifen und oversize Ärmeln. Ich finde eine Streifen Bluse war selten so aufregend!

Ein weiteres wichtiges Thema sind momentan rote Akzente. Gedeckte Farben und Nudetöne, die die letzten Saisons dominiert haben, waren gestern. 2018 wird wieder Farbenfroh! Ein sattes Rot oder leuchtendes Fuchsia gehört in diesem Jahr in jeden Kleiderschrank. Auch wenn die Pantone Farbe des Jahres Lila ist, muss man sich bei seiner Farbwahl keineswegs festlegen. In diesem Jahr ist alles erlaubt, was Spaß mach und den eigenen Typ unterstreicht.

Ich bin ja seit dem letzten Jahr ein großer Fan von Grün. Als Kind war Grün bereits meine Lieblingsfarbe, in meinem Kleiderschrank war sie aber später eher selten anzufinden. Meine erste grüne Errungenschaft in diesem Jahr ist dieses grüne Chiffon Kleid mit Pyjama Streifen. Das Kleid an sich ist verspielt, die Pyjama Streifen bilden den Kontrast.

Bei Look Nr. 3 ist das Key Piece ein gestreifter und plissierter Rock in Midi-Länge – also gleich drei Trends in einem: Streifen, Midi-Länge und Plissee!

Wie auch immer ihr Streifen in euren Kleiderschrank integrieren möchtet, irgendein Streifen Teil braucht ihr dieses Jahr auf jeden Fall!