Ich liebe die Sommermonate in Südeuropa. Nirgendwo sonst bekomme ich so ein Sommerfeeling wie hier. Italien, besser die Toskana mag ich besonders. Hier habe ich schon als Teenager die schönsten Sommerferien in einer Villa von Freunden verbracht. An die damals scheinbar endlosen Wochen des süßen Nichtstuns muss ich auch heute noch oft denken. Natürlich hat sich seitdem einiges verändert – meine Freunde von damals arbeiten heute in Saudi Arabien, ich muss mich in schönen Villen einmieten und endlose Wochen des Nichtstuns gab es schon lange nicht mehr  – die Faszination und Liebe zu diesem Stückchen Erde ist bei mir aber unverändert geblieben.

VacationLooksPinkLace003

Beruflich reisen wir mehrmals im Jahr in die Toskana, aber im Sommer verlängern wir unseren Aufenthalt zu gerne um ein paar weitere Tage. Und obwohl wir die Toskana schon so oft mit dem Auto durchstreift haben, entdecken wir immer wieder etwas neues.

VacationLooksLace002Diesmal war es ein entzückendes kleines Bergdorf mit pastellfarbenen Häusern und kleinen Gassen. Die Atmosphäre an diesem Sonntagmorgen war einfach unbeschreiblich schön. Glockengeläut und der Duft von frischem Café lag in der Luft, als ich dieses süße kleine pinkfarbene Haus am Dorfplatz entdeckt habe. Die Besitzer, ein älteres Ehepaar, war so gerührt, dass wir ihr Haus als Fotokulisse erkoren haben, dass sie uns gleich zu einer spontanen Hausführung eingeladen haben. Solche spontanen Momente liebe ich am Reisen.VacationLooksPinkLace002VacationLooksLace001