1. Ein langes Kleid: Ohne geht diesen Sommer gar nichts. 2. Unseren Jimmy Bomber: Die perfekte Jacke für warme Nächte oder kühle Sommertage. Und 3. Ein kurzes Sommerkleid mit schönem Muster, mit dem du zum absoluten Hingucker wirst.

Und wenn du wissen möchtest, wo wir diese Bilder aufgenommen haben, dann musst du nur etwas runterwischen. Da stelle ich dir einen absolut romantischen Ort bei Paris vor. Perfekt für ein langes Wochenende – nicht nur für gestresste Pariserinnen!

Kleid: Amelie Schuhe: Castaner Sonnenbrille: Viu Eyewear Korb: Isemarkt

Kleid: Sophia Sneaker: Isabel Marant

Blouson: Jimmy Flieder

Wohin die Pariser an heißen Wochenenden flüchten, erfährst du hier.

Alle, die meinem Blog oder meinem Instagram Account schon länger folgen wissen, wie gerne ich in Paris bin. Zum Glück erfordert mein Beruf regelmäßige Aufenthalte in meiner Lieblingsstadt. Inzwischen zieht es Alon und mich immer häufiger übers Wochenende aufs Land. Und ich sage euch, das Umland von Paris hat einiges zu bieten. Nachdem wir im letzten Jahr ganz kurz in Chamant verweilt haben, sind wir in diesem Frühjahr für ein paar Tage nach Senlis gefahren.

Eingang zur Altstadt von Senlis. Blouson: Jimmy.

Senlis: Kultur und Natur ganz dicht an Paris.

Senlis ist eine wunderschöne Stadt, deren Gründung bereits auf die Römer zurückgeht. Eine Stadtmauer und Überreste eines Amphitheaters zeugen von dieser langen Geschichte. In der Altstadt findet man viele wunderbar erhaltene Gebäude und einige wunderschöne Kathedralen. In einer der vielen Kirchen kann man Glasfenster von Miro bestaunen. Für Geschichts- und Kunstliebhaber wie mich, ist Senlis ein echtes Eldorado. Und das mitten in wunderschöner Natur und Abseits der Hektik der Großstadt. Dieser Ort ist in jedem Fall eine Reise wert.

Altstadt von Senlis.

Glasfenster von Miro.

Where to stay

Senlis ist nur 50km nördlich von Paris. Wir haben auch diesmal wieder im 2km entfernten Chamant im wunderschönen L’Aunette Cottage gewohnt. Die Gastgeber sind ganz entzückend, die Zimmer sehr schön eingerichtet und in den Betten schläft man wie auf Wolken. Das schönste an dem kleinen Hotel ist aber der große Garten mit Pool. Einfach herrlich, um ein paar ruhige Tage fernab der Großstadt zu verbringen. Das Hotel ist übrigens auch sehr Kinderfreundlich.

Und noch mehr Bilder und Videos gibt es auf meinem Instagram Account @inlove.hamburg